2 ) Der Bericht befindet sich in einer privaten Sammlung von Kolberger Erlebnisberichten. Der Vf. konnte nicht ermittelt werden, es handelt sich aber zweifellos um einen deutschen Offizier, der während der Belagerung Kolbergs eine leitende Stellung innehatte.